Wo finde ich Kartendrucker zum Erstellen von Plastikausweisen?

Wo finde ich Kartendrucker zum Erstellen von Plastikausweisen?Plastikausweise, also die scheckkartengroßen bedruckten Karten, haben sich mittlerweile rund um den Globus durchgesetzt. Ob es der neue Personalausweis, der Führerschein, der Ausweis für die Bibliothek oder der Gutschein für ein Buch ist: Überall findet man diese kleinen Kärtchen. Im Grunde genommen lässt es sich gar nicht mehr aus dem Haus gehen, ohne einige von diesen Karten dabei zu haben. Da liegt es nahe, dass man so einen Plastikausweis für eigene Zwecke verwenden möchte. Sei es als Mitgliedsausweis für einen Verein oder einfach nur als spaßige Variante für diverse Festivitäten. Die Plastikkarten werden am besten bedruckt von einem Kartendrucker. Ein solcher Kartendrucker lohnt sich aber nur in der Anschaffung, wenn die Auflage an Karten entsprechend hoch ist. Je nach Firma und Professionalität kostet ein Kartendrucker rund 500-2000 €. – und zwar ohne die dazugehörigen Karten. Allerdings ist im Preis für den Drucker auch die entsprechende Software zum Ansteuern dabei. Mit dieser Software können die Karten individuell gestaltet werden. Im World Wide Web finden sich verschiedenerlei Anbieter für Kartendrucker zum Herstellen von Plastikkarten. Mit eigenem Kartendrucker Ausweise erstellen ist in der Regel kinderleicht und für jeden User schnell umsetzbar!

Zum Kartendrucken werden Rohlinge benötigt

Man sollte vor dem Kauf stets darauf achten, dass die dazugehörigen Rohlinge auch möglichst universell sind. Hier empfiehlt es sich also, keinen Kartendrucker zu kaufen, der nur spezielle Rohlinge verträgt. Auch ist es wichtig bereits im Vorfeld abzuklären, welche Oberfläche die bedruckten Karten später haben sollen. Im Normalfall wird auf die Karten die Farbe abtriebfest direkt aufgedruckt. Es gibt jedoch auch Systeme, bei denen eine Folie spiegelverkehrt bedruckt wird, die dann auf die selbstklebende Karte aufgebracht wird. Das hat den Vorteil, dass der Druck sich zwischen der Folie und der Karte befindet und somit hinreichend gegen allerlei Einflüsse geschützt ist. Selbstverständlich gibt es noch weitere Verfahren zum Herstellen der Plastikausweise. Die professionell hergestellten Karten, wie beispielsweise der neue Personalausweis, erfordern besondere Technologien, über die der Laie selbstredend nicht verfügen kann. Dennoch ist etwa ein Plastikausweis, im Siebdruckverfahren hergestellt, durchaus längere Zeit zu gebrauchen.

Bitcoin.de-Preis