Was ist die Standard Software von jedem PC?

Was ist die Standard Software von jedem PC?Jeder PC-Nutzer sollte darauf achten, dass der Rechner bereits vom Händler mit einem gängigen Betriebssystem aus dem Hause Microsoft, also am besten das aktuelle Windows Betriebssystem, vorinstalliert ist. Viele Nutzer wissen zumeist, dass ein solches Betriebssystem sehr wichtig für die Grundfunktionalität eines Rechners ist, jedoch wissen die wenigsten, wie viele verschiedene einzelne, hilfreiche Anwendungen Microsoft bereits mit dem Betriebssystem mitliefert. Schreiben, Malen, Lesen und viele andere Anwendungen mehr können auf einem wirklich hochwertigen Niveau bereits mit den Programmen des Betriebssystems durchgeführt werden.

Wer allerdings auf dem höchsten, professionellsten Stand mit seinem PC arbeiten möchte, kommt nicht umhin, sich bereits bei der Anschaffung des Rechners auch diverse Software-Pakete zu beschaffen. Dazu zählt sehr häufig das Office-Paket von Microsoft, das heißt konkret: in der Mindestausgabe die Anwendungen MS Word (das Programm für Textverarbeitung von Microsoft), MS Excel (das Programm für Tabellenkalkulation) und zumindest MS Outlook (das Programm für Kommunikation und Büroorganisation). Darüber hinaus bietet Microsoft auch die erweiterte Ausgabe der Büro-Anwendungen, indem auch MS Outlook (das Programm zum Erstellen von Präsentationen) und MS Access (das Programm zur Erstellung und Verwaltung von Datenbanken) eingekauft wird.

Bitcoin.de-Preis

Ferner gehört auf jeden PC auch heutzutage eine Anbindung an einen Drucker oder sogar Multifunktionsgerät (das bedeutet inklusive Drucken, Scannen, Faxen und Kopieren). Für die Installation und Nutzung dieses Druckers muss die mitgelieferte Software installiert werden. Des Weiteren möchte jeder Nutzer eine Anbindung an das Internet haben. Dafür muss die technische Voraussetzung geschaffen werden. Auch diese Geräte werden mit entsprechender Software mitgeliefert, die installiert werden muss. Und als Mindestanforderung zählt für das Lesen von bestimmten Dateien und Seiten im Internet, die Installation des sogenannten Acrobat Reader, von der Firma Adobe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.